Wir haben Stiefel und Hausschuhe aus Lammfell bereits bei unserem ersten Besuch in Neuseeland vor etwa 20 Jahren "entdeckt“. In den ersten Jahren haben wir Stiefel und Hausschuhe nur für Familie und Freunde mitgebracht, beschlossen jedoch 2002, dass jeder Freude an diesen tollen Produkten haben sollte. Wir leiteten eine enge Zusammenarbeit mit einer Fabrik im Süden der Insel ein, und seither geht es immer nur vorwärts. 2005 "erfanden“ wir die Musketierstiefel, die seitdem unser beliebtestes Modell sind und bereits von vielen kopiert wurden. 2007 führten wir unser Tall-Modell ein, da wir den Bedarf nach Stiefeln aus Lammfell in einer "richtigen“ Stiefellänge erkannt haben.

Obwohl Lammfell ein Nebenprodukt der Produktion von Lammfleisch ist, und obwohl unsere Stiefel in einem Industrieland unter akzeptablen Verhältnissen hergestellt werden, beträgt der Zollsatz 17 % gegenüber 2-8 % für das meiste andere Schuhwerk. Das bedeutet bspw., dass bei einem Preis von 2.299 DKK für ein Paar Musketierstiefel ca. 630 DKK für Zoll und Mehrwertsteuer an den Staat gehen.